Europa. Nur einen Klick entfernt!

Was passiert
in der Nähe von

Es geht um nichts weniger als um die Zukunft der Europäischen Union!

Die Europäische Bewegung Sachsen plant gemeinsam mit der Sächsischen Staats-kanzlei und der Europa-Union Sachsen eine Veranstaltung am Vortag des Jahrestages „60 Jahre Römische Verträge“. Es soll aber nicht nur zurück geschaut werden. Wir haben uns vielmehr zum Ziel gesetzt, die Zukunft der EU in den Blick zu nehmen und dies zum Gegenstand einer Podiumsdiskussion zu machen.

Am Freitag, dem 24. März 2017, soll ab 14:30 Uhr, Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, Dresden eine öffentliche Feierstunde aus Anlass der Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft mit folgendem Ablauf stattfinden:
- Begrüßung durch die Präsidentin der EB Sachsen und Vizepräsidentin des Landtages Andrea Dombois
- Grußwort der Vorsitzenden der Europa-Union Sachsen, Katharina Wolf
- Impulsreferat des Sächsischen Staatsministers für Bundes- und Europaangelegenheiten Dr. Fritz Jaeckel
- Ab ca. 15:00 Uhr: Diskussion zum Thema „Zukunft der EU“ mit StMin Dr.  Jaeckel und den MdEP Dr. Cornelia Ernst, Constanze Krehl und Dr. Peter Jahr (angefragt).
Nach der Diskussion besteht im Rahmen eines zwanglosen Empfangs die Möglich-keit zum Gespräch.

Valid XHTML© 2008 Europische Bewegung Sachsen | Design: Jon Worth | CMS: Typo3
Impressum | Kontakt | Sitemap