Europa. Nur einen Klick entfernt!

Was passiert
in der Nähe von

Analyse der Europawahl am 2. Juni 2014 im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig

In der Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten am 02. Juni 2014 in Leipzig die Grünen-Politikerin Frau Gisela Kallenbach, die Politik-Professorin Frau Astrid Lorenz sowie der freie Journalist Herr Jens Falkowski mit Moderatorin Sina Meißgeier über die Ergebnisse der Europawahl 2014 und über die Perspektiven Europas und der Europäischen Union. Zu Gast waren Stipendiatinnen und Stipendiaten aller drei Hochschulgruppen der KAS in Leipzig sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hanns-Seidel-Stiftung in Leipzig.

Fotos: Katharina Flemming

Valid XHTML© 2008 Europische Bewegung Sachsen | Design: Jon Worth | CMS: Typo3
Impressum | Kontakt | Sitemap