Europa. Nur einen Klick entfernt!

Was passiert
in der Nähe von

Theaterplatz, Dresden, schneebedeckt, 2010

Dresden, 23. Dezember 2013

  

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitstreiter für ein erfolgreiches Europa,

auch im Namen der Präsidentin der Europäischen Bewegung Sachsen,
Frau Andrea Dombois, wünsche ich Ihnen frohe und besinnliche Festtage sowie einen guten Start in das Jahr 2014, verbunden mit einem Dank für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Monaten.

Im zu Ende gehenden Jahr 2013 hat sich die Europäische Bewegung Sachsen vor allem der Verbesserung der Beziehungen zu unseren Nachbarn gewidmet. Zwei Treffen mit der Europäischen Bewegung Tschechiens stehen auf der „Haben-Seite“ 2013; weitere Begegnungen sind geplant. Ein Treffen mit der Euro­päischen Bewegung Polens ist in der ersten Jahreshälfte 2014 im Rahmen des Besuchs des Verbindungsbüros des Freistaates Sachsen in Breslau vorgesehen. Wie in jedem Jahr haben wir die Studierenden der TU Dresden bei der Organisation und Durchführung einer UN-Simulation (elbMUN) unterstützt und mehrere Gespräche mit Studierenden der weißrussischen Exiluniversität EHU Vilnius führen können. Ein besonderer Schwerpunkt des kommenden Jahres wird auch für uns die Europawahl sein – hier gilt es eine hohe Beteiligung für ein demokratisches und zukunftsfähiges Europa zu aktivieren.

 

Für Ihre Mitarbeit und Ihre Unterstützung in den zurückliegenden Monaten darf ich mich ganz herzlich bedanken und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

Wolfgang Rausch, GF

Valid XHTML© 2008 Europische Bewegung Sachsen | Design: Jon Worth | CMS: Typo3
Impressum | Kontakt | Sitemap