Europa. Nur einen Klick entfernt!

Was passiert
in der Nähe von

 

Am 23.09.2010 fand in Saal 1 des Sächsischen Landtags die feierliche Übergabe des Sächsischen Europapreises 2009 an das Berufsschulzentrum für Wirtschaft (BSZW) Rodewisch statt. Der mit 500,- € dotierte Preis wurde von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler überreicht, der auch die Laudatio sprach.

Im BSZW Rodewisch wurden den Schülern 2009 sechs Fremdsprachen zur Ausbildung angeboten: Englisch, Französisch, Russisch, Tschechisch, Spanisch und Italienisch. Um die erworbenen Kenntnisse mit Leben zu erfüllen und zu vertiefen unterhält die Schule zahlenmäßig stetig zunehmende Partnerschaften zu verschie­denen Schulen in der Slowakei (Obchodna akademia Martin), Polen (Chmielnik) und Tschechien (Prag und Karlovy Vary). Seit 2008 nimmt das Berufsschulzentrum darüber hinaus an einem Schulversuch mit Namen "BILIK" teil (BILIK bedeutet: Bildung einer internationalen Klasse). Dazu wurden in einem ersten Schritt tschechische Schüler in die bestehende Klasse zum „Internationalen Touristik­assistenten“ integriert. Später sollen Schüler weiterer Nationalitäten hinzukommen.

Das Präsidium der Europäischen Bewegung Sachsen hatte entschieden, den Sächsischen Europapreis 2009 an das BSZW Rodewisch zu verleihen. Es zeigte sich vor allem von der Vielzahl und Dynamik der stetig wachsenden internationalen Kontakte beeindruckt, die die Schule in den letzten Jahren geknüpft und stetig intensiviert hat. Vorteile für die Berufsausbildung liegen auf der Hand, sie wird durch persönliche Bekanntschaften und private Erfahrungen – wie selbstverständlich – vertieft und bereichert.

Die Schule präsentierte ihre Projekte durch einen mit Lichtbildern hinterlegten Vortrag der maßgeblich beteilgten Lehrer und des Schulleiters Herrn Klaus-Peter Palme. Dabei wurde auch das aktuelle Schulprojekt - ein Schüleraustausch mit einer britischen Berufsschule - vorgestellt. Lehrer und auch die aus Rodewisch mit angereisten Schüler nahmen die Ehrung an und zeigten sich überaus motiviert, in den bisher gezeigten Anstrengungen nicht nachzulassen.

 

Valid XHTML© 2008 Europische Bewegung Sachsen | Design: Jon Worth | CMS: Typo3
Impressum | Kontakt | Sitemap