Europa. Nur einen Klick entfernt!

Was passiert
in der Nähe von

Das Präsidium hat sich am 01.02.2010 neben der elbMUN 2010 vor allem mit dem Europapreis 2009 und einer Herbst-Veranstaltung zur deutsch/polnisch/tschechischen Vergangenheitsaufarbeitung befasst.

Preisträger des Sächsischen Europapreises 2009 ist nach einem Beschluss des Präsidiums das Berufsschulzentrum für Technik und Wirtschaft Rodewisch. Die Schule wurde durch ein Schreiben der Präsidentin informiert. Die Preisverleihung findet in diesem Jahr erst im Herbst statt. Das Präsidium hat entschieden, die Verleihungszeremonie in eine für September geplante Diskussions- und Erwachsenenbildungsveranstaltung einzubinden. Gemeinsam mit dem Bildungsinstitut für Kommunalpolitik uin Sachsen will die Europäische Bewegung Sachsen ein trinationales Historikertreffen für Studenten aus Deutschland, Polen und Tschechien organisieren, welches die Sicht junger Menschen auf die Aufarbeitung der jüngeren Geschichte im eigenen und jeweils anderen Land schärfen und beleuchten soll.

 

Valid XHTML© 2008 Europische Bewegung Sachsen | Design: Jon Worth | CMS: Typo3
Impressum | Kontakt | Sitemap